THUMBNAILS 180x180 - Germany Covid-19 Impact Report Issue #1 released as open source

Release des Wine Intelligence COVID-19 Deutschland Report als Open Source

 

Die Auswirkungen der COVID-19 Pandemie auf das Konsumverhalten sind derzeit noch unklar, proaktive Reaktion auf die sehr wahrscheinlichen Veränderungen wird aber zweifellos kritisch für den kurz- wie auch langfristigen Erfolg!

Wir haben schnell reagiert! Seit Ende Februar enthalten unsere weltweiten Vinitrac® Befragungen von Weintrinkern ergänzende COVID-19 Tracking-Fragen. Die Ergebnisse dieser ersten Erhebungswelle wurden ab  April 2020 veröffentlicht und stehen für 12 Länder in unserem Reportshop zur Verfügung.

Wine Intelligence will deutsche Erzeuger in dieser kritischen Marktsituation zeitnah mit aktuellen Daten unterstützen und seinen Beitrag zur Stärkung ihrer Position auf den Absatzmärkten leisten. Wir veröffentlichen deshalb den COVID-19 Report Deutschland vom Juni diesen Jahres ab 02. September 2020 als kostenfreien Open Source Report. Sie können den Report kostenfrei aus unserem Reportshop oder den angefügten Link herunterladen.

Darüber hinaus können alle Betriebe und Erzeuger die Abgaben an den Deutschen Weinfonds entrichten im Rahmen des  Wine Intelligence All Access Vertrages mit dem Deutschen Weininstitut eine kostenfreie Zusammenfassung von über 100 Wine Intelligence Reports im Bestand des DWI erhalten. Beim Kauf von Reports aus dem Bestand des DWI erhalten Betriebe und Erzeuger  die Abgaben an den Deutschen Weinfonds entrichten einen Preisnachlass von 40 Prozent. Bitte kontaktieren sie bei Interesse Herrn Eberhard Abele beim DWI direkt (Eberhard.Abele@deutscheweine.de; 06135 / 9323 – 153).

Gerne stellen wir Ihnen den COVID-19 Report oder andere Reports in einem Webinar oder persönlich vor. Bei Interesse oder vertiefenden Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Wilhelm Lerner, Country Manager Wine Intelligence Deutschland (E-Mail: Wilhelm@Wineintelligence.com; Mobil: 0175 5806151).

 

Please note the report is in English